9 Wege, wie Unternehmen AI für Social Listening nutzen

9 Wege, wie Unternehmen AI für Social Listening nutzen

Die Einbindung der Kunden ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Um im Marketing erfolgreich zu sein, müssen sich Organisationen an den Stimmen und Erwartungen ihrer Zielgruppe orientieren. Das ist nicht alles - Kunden sprechen auch auf Social-Media-Plattformen über Marken und teilen ihre Erfahrungen mit anderen Nutzern.

Hier sind einige aufschlussreiche Statistik um dies in einen Zusammenhang zu stellen:

75% der Online-Nutzer nutzen soziale Medien, um sich über Marken zu informieren
49% der Verbraucher achten auf Empfehlungen von Influencern auf Social-Media-Plattformen
71% der Verbraucher (mit einer positiven Markenerfahrung) empfehlen die Marke eher ihren Freunden oder Familien
Online-Nutzer verbringen täglich rund 2,5 Stunden auf Social-Media-Plattformen

Um wertvolle Kundeneinblicke zu entdecken und zu analysieren, sind KI-gestützte Social-Listening-Tools ein wertvoller Gewinn für jedes Unternehmen. Sehen wir uns an, wie Unternehmen KI-Technologie für Social Listening nutzen können.

Stimmung (positiv oder negativ)
Schlüsselwort-Extraktion
Entitätsextraktion (Person, Unternehmen, Ort, Produkt)
Hashtag, Cashtag, Konto/Handle-Extraktion
Popularitätsmetriken (Likes, Shares, Retweets / Reposts, Interaktionen, Views)
Metadaten (Autor, Datum, Veröffentlichung)
Thema / Inhalt Klassifizierung

9 Wege, wie Unternehmen KI für Social Listening nutzen können

1. Hinzufügen von Kontext zu Social Media-Informationen

Nutzer sozialer Medien erzeugen täglich riesige Datenmengen, indem sie verschiedene Arten von Inhalten in Form von Texten, Videos und Bildern posten. KI-gestützte Tools können zusammen mit Social Listening wertvolle Erkenntnisse aus den unverständlichen Datenströmen von Nachrichten, Tweets und Posts gewinnen.

2. Marktforschung

Für eine effektive Marktforschung ist es für Unternehmen aufgrund begrenzter Ressourcen nicht praktikabel, mit Verbrauchern über jedes Thema zu sprechen, das sie in Fokusgruppen oder bezahlten Interviews untersuchen wollen. Anstelle traditioneller Methoden können KI-gestützte Social Listening-Tools zusammen mit der Verarbeitung natürlicher Sprache die Kundenstimmung und die Markenwahrnehmung durch die Analyse von Millionen von Social-Media-Beiträgen und -Kommentaren messen.

3. Analysieren Sie den visuellen Inhalt

Unternehmen können visuelle Inhalte (Bilder und Videos) auf Social-Media-Plattformen nicht mehr ignorieren. KI-Technologien wie die Bilderkennung können Markenbilder identifizieren und markenbezogene Informationen oder Meinungen in visuellen Inhalten erkennen. Darüber hinaus können KI-gestützte Tools auch die Produkte Ihres Unternehmens auf Online-Plattformen erkennen.

Neben Videos können KI-gestützte Social Listening Tools auch Bilder mithilfe von Bilderkennung und Computer Vision identifizieren. Außerdem können sie den Kontext des geposteten Bildes analysieren und die "Emotionen" dahinter erkennen. Dies ist relevant für Social Listening, das auf grafische Inhalte ausgerichtet ist.

4. Themen der Diskussion kategorisieren

KI-fähige Tools können auch Schlüsselwörter in einem Social-Media-Post oder einer Konversation identifizieren und sie für weitere Analysen kategorisieren. So können Sie beispielsweise Schlüsselwörter genau mit Kategorien wie Kundenbeschwerden, Produktproblemen oder technischem Support für Feedback oder Nachfassaktionen verknüpfen.

5. Kundeninteraktionen nutzen

Unternehmen nutzen auch die Popularität von Social-Media-Plattformen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten (oder sie zu engagieren). Marken integrieren ihren Kundensupport zunehmend mit dem Abhören sozialer Medien. So verändern beispielsweise KI-gesteuerte Chatbots auf Social-Media-Seiten das Kundenerlebnis. Ein KI-gesteuertes Social Listening Tool kann ein Kundenproblem für einen Kundendienstmitarbeiter zur Beantwortung markieren, und wenn eine solche Interaktion richtig gehandhabt wird, kann sie einem Unternehmen zu kostenloser, positiver Presseberichterstattung verhelfen.

6. Analysieren Sie die Stimmung der Kunden

Mithilfe von KI-gestützten Social Listening-Tools können Unternehmen wertvolle Kundeninformationen aus Social-Media-Kanälen gewinnen. Dies geschieht durch die Überwachung von Schlüsselwörtern, Markenerwähnungen oder -gesprächen und Branchentrends. Dies ist für Unternehmen nützlich, um die Stimmung der Kunden in Bezug auf eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Produkt zu ermitteln.

7. Jede Markenkrise erkennen

Unternehmen können die KI-Technologie nutzen, um markenbezogene Krisen zu erkennen, bevor sie sich zu einer unkontrollierbaren Katastrophe ausweiten. KI-Modelle können beispielsweise so trainiert werden, dass sie Wörter wie "Betrug", "anstößig" oder "schlechte Qualität" erkennen und in Echtzeit Warnungen an das betroffene Personal senden.

8. Wettbewerber- und Branchenforschung

Social-Media-Plattformen sind eine wertvolle Ressource für Unternehmen, um herauszufinden, was ihre Konkurrenten tun. KI-gestützte Tools können beispielsweise die Einführung eines neuen Produkts und die Meinungen der Verbraucher zu einem Produkt oder einer Dienstleistung überwachen. So kann Ihr Unternehmen das Feedback und die gewonnenen Erkenntnisse nutzen, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verbessern.

9. Messen und überprüfen Sie, wie die Verbraucher Ihre Marke wahrnehmen

KI-gestützte Social Listening-Tools können auch Branchentrends auf Social Media-Kanälen verfolgen - zusammen mit der Marktwahrnehmung Ihrer Marke. Durch die Analyse der Ergebnisse können Sie feststellen, was für Ihre Marke funktioniert (oder nicht funktioniert). Durch das Verständnis der Markenwahrnehmung können Unternehmen potenzielle Marketingbotschaften aus positiven Kundenerfahrungen, aber auch produktbezogene Probleme, fehlende Funktionen oder die Notwendigkeit der Einführung eines neuen Produkts erkennen.

Schlussfolgerung

Social-Media-Plattformen sind eine wertvolle Ressource für Unternehmen, um mit ihrer Community (Kundenstamm) zu interagieren, und zwar mit Hilfe von Informationen darüber, was Kunden über ihre Produkte oder Dienstleistungen denken. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz können Unternehmen mit Hilfe von Social-Listening-Tools direkt mit den Verbrauchern in Kontakt treten, und zwar mit mehr Kontext und Verständnis, als dies herkömmliche Marketingagenturen leisten könnten. Durch die Verarbeitung von Millionen von Social-Media-Beiträgen können KI-gestützte Social Listening Tools die Stimmung der Kunden, die Wahrnehmung der Marke und die Erwartungen der Kunden leicht erkennen.

Lassen Sie uns Ihre Idee besprechen

    Verwandte Beiträge

    • KI-Agenten

      Ihr Unternehmen sollte ständig auf der Suche nach innovativen Lösungen sein, um Abläufe zu rationalisieren, die Produktivität zu steigern und einen Wettbewerbsvorteil zu erhalten. Im Zuge der Weiterentwicklung von KI haben sich KI-Agenten als transformative Kraft mit unglaublichem Potenzial erwiesen. Diese intelligenten Agenten, angetrieben durch

      Uncategorized
    • Agentische Arbeitsabläufe 2

      Von der Automatisierung sich wiederholender Aufgaben und der Rationalisierung von Arbeitsabläufen bis hin zur Verbesserung der Entscheidungsfindung und des Kundenerlebnisses - KI-Agenten verändern die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten. Bevor sich Unternehmen jedoch kopfüber in die Implementierung von KI-Agenten stürzen, ist eine sorgfältige Bewertung und

      Uncategorized
    • Agentische Arbeitsabläufe 3

      Eine der aufregendsten Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz ist der Aufstieg der agentenbasierten Workflows - ein neues Paradigma, das die Leistung von KI-Agenten und umfangreichen Sprachmodellen nutzt, um komplexe Geschäftsprozesse mit beispielloser Effizienz und Flexibilität zu bewältigen.

      LLMs / NLP

    Bereit, Ihr Geschäft aufzuladen

    LASST UNS
    TALK
    de_DEDeutsch